Marktoberdorf – Verkehrsunfall mit vier Leichtverletzten

Lkrs. Ostallgäu/Marktoberdorf + 03.12.2013 + 13-2181

polizeiauto-40Leichte Verletzungen zogen sich vier Pkw-Insassen bei einem Verkehrsunfall am Dienstag Nachmittag, 03.12.2013, im Kreisverkehr am Bahnübergang zu. Ein ortsunkundiger Fahrer eines ausländischen Kleintransporters befuhr die Johann-Georg-Fendt-Straße in Richtung Kreisverkehr. Beim Einfahren missachtete er die Vorfahrt eines im Kreisverkehr befindlichen Pkw und stieß mit diesem zusammen. Im Pkw wurden die 25-jährige Fahrerin, sowie der 38-jährige Beifahrer und zwei hinten sitzende Kleinkinder leicht verletzt. Die Leichtverletzten wurden mit dem Rettungsdienst in ein Krankenhaus eingeliefert. An dem Pkw entstand wirtschaftlicher Totalschaden in Höhe von ca. 2.000 Euro.

Der Schaden am Kleintransporter beträgt ca. 3.000 Euro. Von dem Unfallverursacher wurde eine Sicherheitsleistung einbehalten.

 

Anzeige