Marktoberdorf – Radunfall mit schwerverletztem kind

23-06-2014-memmingen-brand-lager-lackieranstalt-feuerwehr-rettungsdienst-poeppel-new-facts-eu_0016

Foto. Symbolfoto

Schwere Verletzungen zog sich gestern Nachmittag ein 13-jähriges Mädchen bei einem Verkehrsunfall im Buchelweg zu. Das Mädchen befuhr mit ihrem Fahrrad den abschüssigen Buchelweg und wollte nach links in die Straße Am Graben abbiegen. Dabei kam sie mit ihrem Fahrrad nach rechts von der Straße ab, durchbrach einen Lattenzaun und stürzte einen ca. drei Meter tiefen Absatz hinab. Das schwerverletzte Kind wurde in ein Krankenhaus eingeliefert.

Anzeige