Marktoberdorf – Freilaufendes Pferd mit Fahrschüler mit Krad zu Fall

Lkrs. Ostallgäu/Marktoberdorf + 05.09.2012 + 12-2134

blaulicht 4Leichte Verletzungen zog sich Mittwoch Nacht, 05.09.2012, ein Fahrschüler bei einem Verkehrsunfall auf der B 472 zwischen Marktoberdorf und Bertoldshofen, Lkrs. Ostallgäu, zu.

Der Fahrschüler war mit einem Kraftrad vor dem Fahrschulauto in Richtung Bertoldshofen unterwegs. Plötzlich stand vor den Fahrzeugen ein Pferd auf der Straße. Trotz einer Vollbremsung kollidierte der Fahrschüler mit dem Pferd und stürzte. Das Pferd galoppierte davon. Der 18-jährige Fahrschüler zog sich bei dem Sturz Verletzungen im Handgelenk zu. An dem Kraftrad entstand ein Sachschaden in Höhe von ca. 1.000 Euro. Das Pferd konnte später von Helfern eingefangen werden.


Es war unverletzt und wurde vom Besitzer wieder auf die Koppel gebracht.

Anzeige