Marktoberdorf – Diebstahl von Lkw-Reifen

Lkrs. Ostallgäu/Marktoberdorf | 26.10.2011 | 11-1263

spurensicherungAus einem Lagerraum einer Firma in der Nordstraße in Marktoberdorf wurden in der Zeit zwischen vergangenem Samstag (22.10.2011) und dem gestrigen Mittwoch (26.10.2011) insgesamt 15 Lkw-Reifen entwendet. Drei davon waren auf Alufelgen montiert. Die Reifen dürften zum Abtransport in einen Kleintransporter geladen worden sein. Der Diebstahlsschaden beträgt circa 8.200 Euro. Der entstandene Aufbruchschaden beträgt ca. 200 Euro.

Bereits in der Nacht von vergangenem Samstag, 22.10.2011, auf Sonntag, 23.10.2011, wurden auf dem Firmengrundstück eines Reifenfachhandels an der Brückenstraße in Marktoberdorf vier Container mit Neureifen gewaltsam aufgebrochen und daraus ca. 180 Autoreifen entwendet. Zum Abtransport wurden die Reifen vermutlich über die Brückenstraße auf den Hof eines Autohauses getragen und dort in ein bereitgestelltes Transportfahrzeug geladen. Der Wert der entwendeten Reifen beträgt ca. 9.000 Euro.
Hinweise erbittet die Polizei Marktoberdorf unter Telefon 08342/9604-0.  

Anzeige