Marktoberdorf – Audi-Fahrer übersieht Chevrolet auf der Kreuzung

Lkrs. Ostallgäu/Marktoberdorf + 07.02.2014 + 14-0218

07-02-2014 marktoberdorf unfall aok-kreuzung bringezu new-facts-eu20140207 titel

Zu einem Verkehrsunfall kam es am Freitag Abend, 07.02.2014, gegen 22.00 Uhr, auf der sogenannten „AOK-Kreuzung“ (Bahnhofstraße/B472) in Marktoberdorf, Lkrs. Ostallgäu.

Ein mit drei Personen besetzter Audi hat einen vorfahrtsberechtigten Chevrolet im Kreuzungsbereich übersehen. Es kam zu Zusammenstoss. Die Insassen im Audi blieben nach ersten Angaben unverletzt, der Fahrzeugführer des Chevrolet`s wurde vorsorglich mit dem Rettungsdienst ins Klinikum verbracht.

Im Einsatz waren drei Rettungswagen, ein Notarzt und der Einsatzleiter Rettungsdienst (ELRD). Die Unfallaufnahme erfolgte durch Beamte der Polizeiinspektion Marktoberdorf.


Foto: Bringezu


App-Hinweis

Anzeige