Markt Wald – Beide Fahrzeuglenker keiner Schuld bewusst – Polizei sucht Zeugen zu Unfall

blaulicht 3Am Freitag, 26.12.2014, gegen 18.15 Uhr, kam es auf der Kreisstraße MN23, zwischen Tussenhausen und Markt Wald, Lkrs. Unterallgäu, zu einem Verkehrsunfall zwischen zwei Pkw.

Hierbei befuhr ein 25-jähriger Pkw-Fahrer, aus dem Landkreis Unterallgäu, die Kreisstraße MN23 in Richtung Tussenhausen. Auf der entgegengesetzten Fahrspur kam ihm eine 74-jährige Fahrzeuglenkerin, ebenfalls aus den Landkreis Unterallgäu, entgegen. Es kam dann zu einem Streifzusammenstoß der beiden Pkw im Begegnungsverkehr. Hierbei entstand ein erheblicher Sachschaden in Höhe von ca. 7.000 Euro.

Da beide Pkw-Lenker angeben, möglichst weit rechts gefahren zu sein, werden von polizeilicher Seite aus Zeugen gesucht, welche den Unfallhergang beobachtet haben. Die Zeugen werden gebeten sich bei der Polizeiinspektion Bad Wörishofen unter Telefon 08247/96800 zu melden.