Markt für Smartwatches und Fitnesstracker wächst stark

Berlin – Der Markt für Smartwatches und Fitnesstracker ist im Jahr 2014 um fast 700 Prozent gewachsen. Insgesamt seien weltweit in der ersten Jahreshälfte über sechs Millionen Geräte verkauft worden, berichtet das Portal „Heise“. In der ersten Hälfte 2013 seien es lediglich unter einer Million Geräte gewesen.

In der zweiten Hälfte des Jahres sollen dann die ersten Smartwatches auf den Markt kommen, die das Betriebssystem „Android Wear“ verwenden. Zusätzlich sollen die neuen Modelle auch Trends der Smartphones aufgreifen, etwa runde oder gebogene Displays.

Über dts Nachrichtenagentur

Anzeige