Marco Huck will Vertrag beim Box-Team Sauerland nicht verlängern

Box-Profi Marco Huck, über dts Nachrichtenagentur
Foto: Box-Profi Marco Huck, über dts Nachrichtenagentur

Berlin – Box-Weltmeister Marco Huck will seinen am 31. Dezember auslaufenden Vertrag beim Box-Team Sauerland nicht verlängern. „Ich bin Wilfried Sauerland sehr dankbar“, sage Huck der „Bild-Zeitung“. „Aber ich habe mich entschieden, die Zügel selbst in die Hand zu nehmen. Als großer Champion möchte ich unabhängig sein. Jetzt bin ich frei für Klitschko.“

Sein Ziel ist ein Kampf gegen Schwergewichts-Weltmeister Wladimir Klitschko. Huck hat die Firma „Huck Sports Promotion“ gegründet und will wie schon die Klitschkos und Felix Sturm seine Kämpfe selbst organisieren.

Über dts Nachrichtenagentur

Anzeige