Maierhöfen – Motorradfahrer (40) rutscht in Gegenverkehr – schwer verletzt

Lkrs. Westallgäu/Maierhöfen | 14.08.2011 | 11-773

Rettungsdienst10Am Sonntagnachmittag, 14.08.2011, ereignete sich auf der Staatsstraße 1318 bei Maierhöfen (Westallgäu) ein Verkehrsunfall, als ein 40-jähriger Motorradfahrer auf den vor ihn fahrenden Pkw auffuhr, als dieser nach links abbiegen wollte und aufgrund des Gegenverkehrs anhalten musste. Dabei stürzte der Motorradfahrer und rutschte in den entgegenkommenden Pkw eines 60-jährigen Mannes. Der Motorradfahrer kam schwerverletzt ins Krankenhaus. Die Pkw-Fahrer blieben unverletzt. Der Gesamtschaden beträgt ca. 13.000 Euro.

Anzeige