Magdeburg: Wirtschaftsminister will kleine Firmen stärker fördern

Berlin (dts Nachrichtenagentur) – Wirtschaftsminister Jörg Felgner (SPD) plant die Firmenförderung in Sachsen-Anhalt umzugestalten. „Ich möchte in Zukunft stärker kleine und mittelständische Unternehmen aus dem Land fördern, die auch in schlechten Zeiten dem Standort treubleiben“, sagte Felgner der „Mitteldeutschen Zeitung“ (Samstagausgabe). Dazu müsse die Förderung einfacher und auch höher werden.

Nach Angaben von Felgner wurde in den vergangenen Jahren die Vergabe von Fördermitteln an zahlreiche Kriterien geknüpft wie Anzahl an Arbeitsplätzen, tarifliche Bindung, Forschung. „Doch müssen wir schauen, ob auch wirklich alles praktikabel ist“, so Felgner. „Wenn nicht, muss ich in meiner Partei und mit den Gewerkschaften auch darüber reden, wie es besser gemacht werden kann.“

Euromünze, über dts Nachrichtenagentur
Foto: Euromünze, über dts Nachrichtenagentur