Magazin: Peer Steinbrück schreibt ein neues Buch

Peer Steinbrück, über dts Nachrichtenagentur
Foto: Peer Steinbrück, über dts Nachrichtenagentur

Berlin (dts Nachrichtenagentur) – Der frühere SPD-Kanzlerkandidat Peer Steinbrück schreibt einem Medienbericht zufolge an einem Buch mit dem Arbeitstitel „Vertagte Zukunft“. Wie das Nachrichtenmagazin „Focus“ meldet, will er darin den Zustand der Bundesrepublik analysieren. Steinbrück sagte, es gehe ihm weder um eine Aufarbeitung der Wahlniederlage noch um eine späte Abrechnung.

Vielmehr sollen politische Defizite analysiert und Handlungsempfehlungen für Deutschland formuliert werden. Steinbrück schreibt „blockweise an zwei oder drei Tagen, sonst werde ich zu oft unterbrochen“. Ende des Jahres muss er das Manuskript beim Hoffmann & Campe Verlag in Hamburg abliefern, erscheinen soll das Buch Anfang 2015. Von seinem Werk „Unterm Strich“ wurden mehr als 150.000 Exemplare verkauft.

Anzeige