Lufthansa-Piloten streiken am Dienstag in Frankfurt

Pilot im Cockpit, über dts Nachrichtenagentur
Foto: Pilot im Cockpit, über dts Nachrichtenagentur

Frankfurt/Main – Die Lufthansa-Piloten planen für Dienstag einen Streik am Frankfurter Flughafen, dem größten Drehkreuz der Fluglinie. „Die Piloten der Lufthansa werden am 30. September 2014 im Zeitraum von 8:00 – 23:00 Uhr Ortszeit auf Langstreckenflügen mit den Flugzeugtypen Airbus A380, Boeing B747, Airbus A330 und Airbus A340 die Arbeit niederlegen und keine Abflüge vom Flughafen Frankfurt durchführen“, wie die Piloten-Gewerkschaft Cockpit am Montag mitteilte. Hintergrund der Arbeitskampfmaßnahmen ist ein Streit zwischen den Piloten und der größten Fluglinie Europas über die betriebsinterne Frührente für die 5.400 Piloten bei der Lufthansa, Germanwings und Lufthansa Cargo.

Am vergangenen Donnerstag hatte die Piloten-Gewerkschaft jüngste Verhandlungen mit dem Lufthansa-Management für gescheitert erklärt und angekündigt, dass ab sofort mit weiteren Arbeitskampfmaßnahmen zu rechnen sei.

Über dts Nachrichtenagentur

Anzeige