Lufthansa-Piloten könnten erneut streiken

Frankfurt/Main (dts Nachrichtenagentur) – Bei der Lufthansa könnte es erneut zu Pilotenstreiks kommen: Die Gewerkschaft Vereinigung Cockpit hat die Vorgespräche mit der Kranich-Airline zu einer Gesamtschlichtung am Montag für gescheitert erklärt. In den Gesprächen sollte eine Schlichtung vorbereitet werden. Die Fluglinie und die Gewerkschaft sind seit über einem Jahr im Clinch.

Hintergrund ist die betriebsinterne Frührente für 5.400 Piloten. Ein Termin für neuerliche Arbeitskampfmaßnahmen steht derzeit noch nicht fest.

Lufthansa-Maschine am Flughafen, über dts Nachrichtenagentur
Foto: Lufthansa-Maschine am Flughafen, über dts Nachrichtenagentur