Lübeck: Zwei Menschen durch Schüsse getötet

Rettungsdienst, über dts Nachrichtenagentur
Foto: Rettungsdienst, über dts Nachrichtenagentur

Lübeck – In der schleswig-holsteinischen Stadt Lübeck sind am Mittwoch zwei Menschen durch Schüsse getötet worden. Am Nachmittag sei im Stadtteil Groß Steinrade auf eine 58-jährige Frau und einen 66-jährigen Mann geschossen worden, teilte die Polizei mit. Kurze Zeit später seien die beiden an ihren Verletzungen gestorben.

Der Tatort sei weiträumig abgesperrt worden, Ermittlungen wurden aufgenommen. Die Hintergründe der Tat sind derzeit noch unklar.

Über dts Nachrichtenagentur

Anzeige