Lucke: AfD im deutschen Parteienspektrum angekommen

Bernd Lucke, über dts Nachrichtenagentur
Foto: Bernd Lucke, über dts Nachrichtenagentur

Berlin – Der Sprecher der Alternative für Deutschland (AfD), Bernd Lucke, ist der Ansicht, dass die AfD nach ihrem jüngsten Erfolg bei der Landtagswahl in Sachsen im deutschen Parteienspektrum angekommen ist. „Wir steigern uns von Wahl zu Wahl und darüber sind wir natürlich sehr zufrieden“, sagte der AfD-Chef am Montag in einem Interview mit dem „Deutschlandfunk“. Zudem betonte Lucke, dass der Wahlerfolg durch die Themen der AfD zustande gekommen sei.

„Bei uns geht es um Demokratie und Rechtsstaatlichkeit und gegen Steuerverschwendung, für mehr Aufrichtigkeit in der Politik. Bei uns geht es um einen gesunden Mittelstand, um mehr direkte Demokratie“, so der AfD-Sprecher. „Das sind Themen, die für die Bürger wichtig sind, Themen, bei denen sie sich von den Altparteien allein gelassen fühlen, Themen, die zu Politikverdrossenheit geführt haben“, erklärte Lucke. Die AfD hatte bei der Landtagswahl in Sachsen laut dem vorläufigen Endergebnis 9,7 Prozent der Stimmen geholt.

Über dts Nachrichtenagentur

Anzeige