Lottospieler aus Hessen gewinnt 1,7 Millionen Euro mit Solo-Sechser

Lotto-Spieler, über dts Nachrichtenagentur
Foto: Lotto-Spieler, über dts Nachrichtenagentur

Saarbrücken – Ein Lottospieler aus Hessen hat im Lotto 6 aus 49 mit einem Solo-Sechser 1.722.087,10 Euro gewonnen. Er ist bundesweit der einzige Spieler, der auf die sechs richtigen Gewinnzahlen getippt hatte, wie der Deutsche Lotto- und Totoverband am Montag mitteilte. Da kein Glücksritter auf die sechs richtigen Gewinnzahlen und die Superzahl gesetzt hatte, wächst der Jackpot zum Mittwoch auf rund vier Millionen Euro an.

Auch in der Zusatzlotterie Spiel 77 hatte kein Tipper die erforderliche siebenstellige Gewinnzahl auf seinem Spielschein – daher steigt der Jackpot auf rund fünf Millionen Euro. Drei Gewinner gibt es in der Zusatzlotterie Super 6. Die Spielteilnehmer aus Hessen, Niedersachsen und dem Saarland haben jeweils 100.000 Euro in der höchsten Klasse gewonnen.

Über dts Nachrichtenagentur

Anzeige