Lotto: Spieler aus Sachsen-Anhalt gewinnt 1,6 Millionen Euro

Lotto-Schild, über dts Nachrichtenagentur
Foto: Lotto-Schild, über dts Nachrichtenagentur

Saarbrücken – Bei der Lottoziehung am Mittwoch hat ein Spieler im Spiel 77 die Gewinnklasse 1 besetzt und somit 1.677.777,00 Euro gewonnen hat. Der Glückspilz kommt aus Sachsen-Anhalt, teilte der Deutsche Lotto- und Totoblock am Donnerstag mit. Für die Ziehung am kommenden Samstag im Lotto 6aus49 liegen 14 Millionen Euro im Jackpot.

In der letzten Ziehung war es bundesweit keinem Spieler gelungen, die gezogenen Zahlen vollständig vorherzusagen. Ein Tipper aus Baden-Württemberg hatte aber sechs Richtige und kann sich über einen Gewinn in Höhe von 904.216,50 Euro freuen. In der Zusatzlotterie Super6 konnte kein Spielteilnehmer die gezogene sechsstellige Gewinnzahl vorweisen.

Über dts Nachrichtenagentur