Lotto: Spieler aus NRW gewinnt über drei Millionen Euro

Lotto-Schild, über dts Nachrichtenagentur
Foto: Lotto-Schild, über dts Nachrichtenagentur

Saarbrücken – In der Lotto-Ziehung am Mittwoch gelang es einem einzigen Spieler bundesweit, den Jackpot in Lotto 6aus49 zu knacken: Der Glückspilz aus Nordrhein-Westfalen kann sich über einen Gewinn von 3.017.480 Euro freuen. In diesem Jahr sind bereits zehn Lotto-Spieler zu Millionären in Nordrhein-Westfalen geworden, teilte der Deutsche Lotto- und Totoblock am Montag mit. In der Zusatzlotterie Spiel 77 konnte demnach kein Tipper den Jackpot knacken.

Somit steigt dieser zur Ziehung am Mittwoch auf rund eine Million Euro an. In der Zusatzlotterie Super6 haben Tipper aus Nordrhein-Westfalen, Hessen und Brandenburg jeweils 100.000 Euro gewonnen.

Über dts Nachrichtenagentur

Anzeige