Lotto-Jackpot steigt auf 24 Millionen Euro

Saarbrücken (dts Nachrichtenagentur) – Der Jackpot im Lotto 6 aus 49 steigt für die Ziehung am Samstag auf rund 24 Millionen Euro. Bei der Ziehung am Mittwoch war es keinem Glücksritter gelungen, die sechs richtigen Gewinnzahlen und die Superzahl auf seinem Spielschein anzukreuzen, teilte der Deutsche Lotto- und Totoblock am Donnerstag mit. Demnach gelang gleich sechs Tippern ein „Sechser“: Die Lottospieler aus Baden-Württemberg, Hamburg, Mecklenburg-Vorpommern, Niedersachsen, Nordrhein-Westfalen und Rheinland-Pfalz sind nun um je 176.458 Euro reicher.

Ebenfalls keinen Volltreffer gab es in der Zusatzlotterie Spiel 77. Die erste Gewinnklasse bleibt unbesetzt. Der Jackpot steigt zum Samstag damit auf rund eine Millionen Euro. Die Zusatzlotterie Super6 bringt viele kleinere Gewinner hervor, jedoch bliebt auch in dieser Lotterie die höchste Kategorie, in der es normalerweise 100.000 Euro zu gewinnen gibt, unbesetzt.

Lotto-Schild, über dts Nachrichtenagentur
Foto: Lotto-Schild, über dts Nachrichtenagentur