Lotto-Jackpot steigt auf 20 Millionen Euro

Saarbrücken (dts Nachrichtenagentur) – Der Jackpot im Lotto 6 aus 49 steigt für die Ziehung am Mittwoch auf rund 20 Millionen Euro. Bei der Ziehung am Samstag hatte kein Glücksritter die sechs richtigen Gewinnzahlen sowie die Superzahl auf seinem Spielschein, teilte der Deutsche Lotto- und Totoblock am Montag mit. Demnach gelang gleich zehn Tippern ein „Sechser“: Die Glücklichen kommen aus den Bundesländern Berlin, Hessen, Niedersachsen und Nordrhein-Westfalen.

Zwei kommen aus Bayern und gleich vier Mal wurde ein „Sechser“ in Baden-Württemberg erzielt. Jeder der Gewinner bekommt einen Betrag von 195.679,10 Euro. Im Spiel 77 hat ein Lottospieler aus Bayern 677.777 Euro gewonnen. Die Zusatzlotterie Super6 bringt in der höchsten Kategorie vier Gewinner hervor. Die Tipper aus Berlin, Brandenburg, Nordrhein-Westfalen und Sachsen-Anhalt haben jeweils die Summe von 100.000 Euro gewonnen.

Lotto-Schild, über dts Nachrichtenagentur
Foto: Lotto-Schild, über dts Nachrichtenagentur