Loppenhausen – Garagenbrand gefährdet angrenzendes Wohnhaus – Brandursache Weihnachtsdekoration!?

Loppenhausen - Vollbrand Garage - Wohnhaus geaehrdet

Foto: Pöppel

Der Integrierten Leitstelle Donau-Iller wurde am Mittwoch Nachmittag, 10.12.2014, kurz vor 18.00 Uhr, der Brand einer Garage gemeldet. Umgehend wurde nach dem entsprechenden Alarmstichwort „B3-Brand Garage“ die entsprechenden Feuerwehren, Notarzt und Rettungswagen alarmiert.

Beim Eintreffen der Feuerwehr Loppenhausen war der Brand durch eine starke Rauchentwicklung im Bereich der Garage erkennbar. Die Garage ist wenige Meter vom Wohnhaus entfernt. Im Erstangriff konzentrierten die Feuerwehren sich darauf ein Übergreifen der Flammen auf das Wohnhaus zu verhindern. Mit Hilfe der Drehleiter der Feuerwehr Krumbach wurde dann das Dach geöffnet und der Brand von oben und unten gelöscht.

Glücklicherweise gab es keine Verletzten nach ersten Aussagen der Polizei. Ursächlich für den Brand könnte eine Weihnachtsdekoration gewesen sein. Genaueres müssen aber die weiteren Ermittlungen des Kriminaldauerdienstes der Kriminalpolizei Memmingen (KDD) ergeben. Der entstandene Sachschaden liegt bei ca. 70.000 Euro.

Einsatzkräfte des Bayerischen Roten Kreuzes (BRK) aus Mindelheim versorgen die Einsatzkräfte vor Ort mit warmen Getränken und Essen.

 

 

ehrenamt gesicht