Lockerung der Geldpolitik beflügelt japanische Börse

Japanische Yen, über dts Nachrichtenagentur
Foto: Japanische Yen, über dts Nachrichtenagentur

Tokio – Die überraschende Ankündigung von Japans Zentralbank, ihre Geldpolitik abermals zu lockern, hat die japanische Börse beflügelt. Der Nikkei-Index stieg nach der Entscheidung der Notenbanker kräftig um über 750 Punkte oder 4,8 Prozent. Die japanische Zentralbank hatte zuvor beschlossen, die Ausweitung der Geldbasis zu beschleunigen, den Umfang der Staatsanleihen-Käufe zu erhöhen sowie die Haltedauer dieser Papiere auf bis zu zehn Jahre zu verlängern.

Mit der lockereren Geldpolitik soll die seit Jahren andauernde Deflation in Japan überwunden werden.

Über dts Nachrichtenagentur

Anzeige