Lkr. Ostallgäu / Biessenhofen – „Quattro goes Orient“ findet großen Zuspruch und Unterstützer

 

Orient

 

FC Bayern München unterstützt das Rallyeteam „Quattro goes Orient“ aus dem Ostallgäu mit Sachspenden.

 

Am Samstag den 01.11.2014 überreichte der FC-Bayern-Fanclub „Triple-Winners“ aus Biessenhofen dem Rallyeteam „Quattro goes Orient“ eine großzügige Spende des FC-Bayern München. Die Teammitglieder werden im Mai 2015 im Rahmen der „Allgäu-Orient-Rallye“ mit drei alten Audis ohne Hilfe von Navigationssystemen und nur auf Nebenstraßen nach Amman in Jordanien fahren. – Wir berichteten ( http://www.new-facts.eu/allgaeu-team-quattro-goes-orient-startet-bei-der-allgaeu-orient-rally-2015-59222.html )

Dort angekommen werden die Fahrzeuge ausgeschlachtet und die Ersatzteile verkauft. Mit dem Erlös dieses Verkaufs werden Schulen, Kindergärten und Waisenhäuser in Jordanien unterstützt. Außerdem haben es sich die 6 Jungs von „Quattro goes Orient“ zum Ziel gesetzt auf der ca. 7000km langen Fahrt bedürftigen Kindern eine Freude zu machen. Sie werden an die Kids, die sie während der ca. drei Wochen langen Rallye treffen, unter anderem Bälle, Spiele, Buntstifte und ähnliches verteilen. Die Mitglieder des Rallyeteams bedanken sich vielmals beim „ihrem“ FC Bayern für die Unterstützung und natürlich auch beim FCB-Fanclub „Triple-Winners“ der den Kontakt zum FC-Bayern herstellte.

 

Mehr Infos zum Team „Quattro goes Orient“ und diesem sozialen Projekt finden sie unter:

www.facebook.com/quattroorient

 

Sie sind an einem Sponsoring des Teams interessiert?

Dann melden sie sich doch bei Daniel Ahrens unter folgender Email-Adresse:

quattrogoesorient@gmx.de

 

Anzeige