Linkspartei: Merkel muss auf Worte Taten folgen lassen

Berlin (dts Nachrichtenagentur) – Die Linkspartei hat Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) aufgefordert, in der Flüchtlingskrise auf Worte auch Taten folgen zu lassen. „Deutschland muss Bundeskanzlerin Angela Merkels Parole „Wir schaffen das“ umsetzen und den Bürgerinnen und Bürgern beweisen, dass sie es ernst meint“, erklärten die Vorsitzenden der Linkspartei, Katja Kipping und Bernd Riexinger. Jeder Euro, der weiter in Stacheldrahtzäune und militarisierte Flüchtlingsabwehr fließe, sei eine Bankrotterklärung der EU. „Der Kampf gegen Schleuser ist nichts anderes als ein Krieg gegen Flüchtlinge. Die Zankerei um eine faire Verteilung der Flüchtlinge auf alle 28 Mitgliedstaaten der Europäischen Union muss ein Ende haben.“

Beide bezeichneten den Kurs osteuropäischer Schwesterparteien der CDU als „menschverachtend“.

Katja Kipping, über dts Nachrichtenagentur
Foto: Katja Kipping, über dts Nachrichtenagentur