Linken-Spitzenkandidatin in Hessen will Rot-Rot-Grün

Wiesbaden (dts Nachrichtenagentur) – Die Spitzenkandidatin der Linken bei der hessischen Landtagswahl, Janine Wissler, hat sich für eine Koalition mit SPD und Grünen ausgesprochen. Wenn es eine Mehrheit der drei linken Parteien gäbe, müsse man „natürlich darüber reden, ob man sie nutzen kann“, sagte Wissler dem „Redaktionsnetzwerk Deutschland“ (Freitagausgaben). „Die CDU regiert seit 20 Jahren in diesem Land. Das könnte man ja auch irgendwann mal ändern.“

Ein Linksbündnis wäre kein Selbstläufer, so Wissler. „Das kommt immer auf die Inhalte an“, sagte sie. Für Christdemokraten und Grüne sei es allerdings am bequemsten, bei Bedarf einfach die FDP als Partner dazu zu nehmen. „Wenn ich eine Wette eingehen müsste, dann würde ich sagen, dass Jamaika das Wahrscheinlichste ist“, sagte Wissler dem RND.

Janine Wissler, über dts Nachrichtenagentur
Foto: Janine Wissler, über dts Nachrichtenagentur