Linken-Politiker Wolf für Erhöhung der Parteienfinanzierung offen

Berlin (dts Nachrichtenagentur) – Der Bundesgeschäftsführer der Linken, Harald Wolf, hat sich für die geplante deutliche Erhöhung der staatlichen Parteienfinanzierung grundsätzlich offen gezeigt. „Wir freuen uns natürlich immer über Mehreinnahmen“, sagte er der „Mitteldeutschen Zeitung“ (Donnerstagsausgabe). „Aber man muss auch gucken, dass es sachlich gerechtfertigt ist.“

Deshalb werde man sich den Vorschlag jetzt „genauer ansehen“, so Wolf. „Das bedarf schon einer kritischen Prüfung.“ Geplant ist, die staatliche Parteienfinanzierung um 15 Prozent zu erhöhen.

Linkspartei-Logo auf Parteitag, über dts Nachrichtenagentur
Foto: Linkspartei-Logo auf Parteitag, über dts Nachrichtenagentur