Lindenberg – Tödlicher Motorradunfall am Ratzenberg

Lkrs. Lindau/Lindenberg | 02.06.2012 | 12-1188

Meckatz2

Am Samstag Mittag, 02.06.2012, fuhr ein 51-jähriger Motorradfahrer von Mellatz Richtung Lindenberg, Lkrs. Lindau/Westallgäu. Am Beginn einer langgezogenen Rechtskurve versuchte er einen Pkw zu überholen, um auf seinen Begleiter aufzuschließen. Im Überholvorgang kam ein Pkw aus Richtung Lindenberg entgegen. Der Motorradfahrer bremste ab, das Motorrad blockierte und kam ins Schlingern. Dadurch prallte das Motorrad zuerst gegen den entgegenkommenden Pkw, dann gegen den Überholten und stieß dann mit dem nächsten entgegenkommenden Pkw zusammen. Der Motorradfahrer war sofort tot. Zwei Pkw-Insassen wurden leicht verletzt. Es entstand Sachschaden von ca. 20.000 Euro. Die Feuerwehr Lindenberg übernahm die Verkehrsregelung und Absperruung. Die Unfallbeteiligten wurden von Mitgliedern des Kriseninterventionsteams (KIT) betreut.

Meckatz1

Anzeige