Lindenberg – Einbruchdiebstahl – Bitte um Hinweise zum Fluchtfahrzeug

Foto: Polizei

Foto: Polizei

Die Lindenberger Polizei bittet um Hinweise zum Einbruchdiebstahl in eine Fabrik, bei dem am Samstag, 21.06.2014, ausschließlich Buntmetall gestohlen wurde.

Ein bislang unbekannter Täter drang am 21. Juni 2014, in der Zeit zwischen 2.13 und 4.17 Uhr, in das Fabrikgelände ein und entwendete dort sieben Kupferschienen, die ein Länge von etwa 2,50 Meter, eine Breite von acht Zentimetern und eine Stärke von zehn Millimetern aufweisen. Die Kupferschienen sind mit verschiedenen Schraubbohrungen versehen und oxidiert.

Von dem Fahrzeug des Täters konnte durch eine Überwachungskamera ein Bild gefertigt werden. Es handelt sich dabei um einen dunkelblauen oder schwarzen Renault Twingo, Baujahr 1997 bis 2000, mit schwarzen Kunststofffaltdach und auffälligen Alufelgen. Auffallend an dem Fahrzeug ist auch ein runder oder ovaler Aufkleber, der zwischen dem linken Rücklicht und der Heckscheibe auf dem Blech der Heckklappe angebracht ist.

Wer Hinweise zu der Tat, insbesondere zu dem abgebildete Fahrzeug machen kann, wird gebeten, sich unter Telefon 08381/92010-0 oder der Mailanschrift
pp-sws.lindenberg.pi@polizei.bayern.de, bei der Lindenberger Polizei zu melden.

Anzeige