Lindenberg – 29-Jährigen vorläufig festgenommen nach gefährlicher Körperverletzung

Festnahme PolizeiAm frühen Sonntagmorgen, 01.04.2018, gegen 03:25 Uhr, kam es vor einer Diskothek in der Lindenberger Hauptstraße, Lkrs. Lindau, zu einer tätlichen Auseinandersetzung.
Zwei Gäste des Lokals, die zuvor schon in der Toilette aneinander geraten waren, trafen vor der Gaststätte eher zufällig wieder aufeinander. Nach einem verbalen Scharmützel schlug ein 29-Jähriger seinen Kontrahenten mit einem Faustschlag zu Boden und trat dem Gefallenen anschließend mindestens einmal mit dem Fuß gegen den Kopf. Das 22-jährige Opfer erlitt schwere Kopfverletzungen und verbrachte die beiden letzten Tage im Krankenhaus.
Die weiteren Ermittlungen wurden daher vom Kriminaldauerdienst (KDD) der Kriminalpolizei Memmingen und noch am Ostermontag von der Kriminalpolizei Lindau übernommen.