Lindau – Wer ist wer? – Zwillinge fahren mit Drogen

stopp polizei anhaltekelleFür kurze Irritationen sorgte eine Kontrolle der Lindauer Schleierfahnder. Im Rahmen einer Kontrollstelle im Stadtgebiet Lindau wurde am Dienstag, 22.12.2015, ein Pkw überprüft.

Fahrer und Beifahrer waren zwei eineiige Zwillinge und es galt im Rahmen der Sachbearbeitung genau darauf zu achten, dass man hierbei keiner Verwechslung unterliegt. Die beiden Fahrzeuginsassen waren 33 Jahre alt. Der Beifahrer wurde nach Drogen durchsucht und es konnte bei ihm eine Verbrauchsmenge Marihuana sichergestellt werden. Beim Fahrer des Fahrzeuges konnte zwar kein Rauschgift sichergestellt werden, aber er wies drogentypische Anzeichen auf. Ein durchgeführter Drogentest verlief positiv und es wurde eine Blutentnahme veranlasst.

Während sich der Beifahrer einem Verfahren wegen Drogenbesitzes stellen muss, wird sein optisch identischer Bruder wegen einer Fahrt unter Drogeneinfluss zur Anzeige gebracht und eine Weile auf seinen Führerschein verzichten müssen.