Lindau – Wasserschutzpolizei und Bootsvermietung helfen aus

Foto: Polizei

Foto: Polizei

Auch dieses Jahr ist Jörg Leonhard wieder am Bodensee und bietet mit seinem Speedboot „Hoppetosse“ (Verein Wings for Handicapped) kostenlose Spaßfahrten für Kinder, Jugendliche und erwachsene Menschen mit Behinderung an.

Nachdem die Hoppetosse am Dienstag, 30.06.2015, aufgrund eines Lecks im Schlauch nicht mehr einsatzklar war, sprang die Bootsvermietung Sandau spontan mit einem modernen „Ersatzfloß“ ein, das Platz für insgesamt 12 Fahrgäste bietet.
Auch die Wasserschutzpolizei Lindau unterstützte das Programm und half mit: Für eine Kindergruppe der Förderschule aus Kempten-Thingers war nämlich auch die Besichtigung des Polizeibootes „Zander“ ein großes Erlebnis. Nach dem erlebnisreichen Tag am Donnerstag, 02.07.2015, geht das Programm am Freitag noch bis 15.00 Uhr weiter.

Ab Samstag ist die „Hoppetosse“ wieder startklar und Jörg Leonhardt übernimmt wieder selbst das „Ruder“.