Lindau | Verstorbene Person geborgen

2018-04-22_Lindau_Bodensee_Blaulichttag_BOS-BRK_ Feuerwehr_THW_Polizei_0011

Foto: Pöppel Symbolbild

LINDAU. Gegen 17.30 Uhr hatte gestern ein Ehepaar einen Mann entdeckt, welcher leblos im Wasser des Segelhafens trieb. Sofort verständigten sie die Integrierte Leitstelle Allgäu, welche Wasserwacht, Rettungsdienst und Wasserschutzpolizei Lindau alarmierten.
Der verstorbene Mann wurde durch die Rettungskräfte geborgen und die ersten kriminalpolizeiliche Ermittlungen durch den Kriminaldauerdienst übernommen. Nach derzeitigem Kenntnisstand gibt es keine Hinweise auf eine Fremdeinwirkung. Eine Obduktion zur exakteren Klärung der Todesursache wird beantragt. Die Familie des Mannes besitzt ein Boot, welches im Hafen festgemacht ist