Lindau – Schleierfahndung kontrolliert im Stadtgebiet und wird fündig

22-08-2013 online-datenabfrage schleierfahndung-lindau kontrollsystem poeppel new-facts-euDie Schleierfahnder betrieben am Dienstag, 05.05.2015, im Lindauer Ortsteil Zech, eine Kontrollstelle. Im Laufe des späteren Nachmittags wurde zunächst eine 17-jährige Auszubildende als Mitfahrerin in einem Pkw überprüft.

Im Rahmen der Kontrolle wurden sowohl in der Umhängetasche als auch in ihrer Smartphonehülle Kleinmengen von Marihuana, Haschisch und PEP vorgefunden. Die Jugendliche erwartet jetzt ein Verfahren nach dem Betäubungsmittelgesetz.

Die Erziehungsberechtigten wurden über den Vorfall in Kenntnis gesetzt. Kurz darauf wurde ein 20-jähriger Fußgänger kontrolliert, welcher ebenfalls eine Kleinmenge an Rauschgift mit sich führte. Er hatte in seiner Zigarettenschachtel einen fertig gedrehten Joint versteckt. Auch ihn erwartet ein Verfahren nach dem Betäubungsmittelgesetz.