Lindau-Reutin – Linienbus erfasst 80-jährige Fußgänger und verletzt sie schwer

20170517_Biberach_Illerbachen_Motorradunfall_Feuerwehr_Poeppel_0001

Symbolbild

Am Freitag, 26.05.2017, spätnachmittags, kam es zu einem Verkehrsunfall zwischen einem Linienbus und einer Fußgängerin bei Lindau. Der 34-jährige Linienbusfahrer befuhr die Kemptener Straße stadtauswärts und wollte nach links in die Reutiner Straße abbiegen. Beim Abbiegen übersah er offensichtlich die 80-jährige Fußgängerin die auf dem lichtzeichengeregelten Fußgängerüberweg die Reutiner Straße überqueren wollte. Er erfasste die Dame mit dem Bus und sie stürzte dadurch zu Boden. Die Dame kam schwerverletzt mit dem Rettungshubschrauber in eine Klinik nach Ravensburg.
Zu Klärung des Unfallherganges wurde von der Staatsanwaltschaft die Hinzuziehung eines Unfallsachverständigen angeordnet.
Während der Unfallaufnahme kam es in diesem Bereich zu einer mehrstündigen Straßensperrung.