Lindau – Polizei kontrolliert Tuning-Freunde auf der Anfahrt zur Messe

01-05-2014-friedrichshafen-tuning-world-2014-polizei-kontrollen-poeppel-groll-new-facts-eu 0001

Symbolfoto

Bei Anfahrtskontrollen zur Tuning-Messe in Friedrichshafen zwischen Donnerstag und Sonntag, 13.05.2018, wurden zahlreiche Fahrzeuge angehalten und kontrolliert. Hierbei wurden drei Pkw festgestellt, welche das vordere amtliche Kennzeichen abmontiert hatten. Auch wurden insgesamt 14 Fahrzeuge mit nicht abgenommenen technischen Veränderungen festgestellt.
Hierbei wurden unvorschriftsmäßige Auspuffanlagen, Ladeluftkühler, zu tief eingestellte Fahrwerke, abgedunkelte Scheinwerfer/Leuchten und nicht abgenommene Spurverbreiterungen angezeigt. Ein Fahrzeug musste abgeschleppt werden, da es massiv verkehrsunsicher war. In einem Fall hatte der schweizerische Fahrzeugführer keine gültige Fahrerlaubnis.