Lindau – Notarzteinsatz der besonderen Art – Luftballon an Penis gebunden

notarzt-rueckenschild_juh_new-facts-eu_poeppel.jpg.pagespeed.ic.SZzV_qcfSjEin besonderes Missgeschick passierte einem 21-jährigen Festbesucher des Lindauer Oktoberfestes. Der junge Mann hatte den „originellen“ Einfall, sich vor einer Gruppe weiblicher Festbesucher in seiner ganzen Pracht nackt zu präsentieren.

Um dem Ganzen wohl noch die Krone aufzusetzen, band er anschließend noch einen Luftballon um sein bestes Stück. Aus bislang noch nicht geklärten Umständen zog sich nun aber die Schlinge dermaßen zu, dass ein Blutstau in dem entsprechenden Körperglied auftrat. Erst ein herbeigerufener Notarzt konnte den 21-Jährigen aus seiner misslichen Lage befreien.

Neben den körperlichen Folgen kommt auf den jungen Mann zudem noch eine Anzeige wegen Beleidigung auf sexueller Grundlage zu. 

Anzeige