Lindau – Mit Waffe bedroht – Zeugen gesucht

waffe-42Erst am Montagnachmittag, 19.05.2014, wurde bei der Polizei Lindau angezeigt, dass es in der Nacht zum Sonntag, 18.05.2014, in der Bregenzer Straße, Lindau/Bodensee, zu einer Schlägerei gekommen ist. Laut Angaben der Geschädigten waren sie gegen 1.30 Uhr auf dem Heimweg von einem Disco-Besuch, als sie in Zech aus einem vorbeifahrenden Fahrzeug mit einer Waffe bedroht wurden. Die Geschädigten ergriffen daraufhin die Flucht und ließen sich von einem anderen Fahrzeug ein Stück in Richtung Innenstadt mitnehmen. Nachdem die beiden den Pkw wieder verlassen hatten, sei das Fahrzeug, aus dem sie zuvor bedroht wurden, erneut vorgefahren. Nun seien drei Männer ausgestiegen und sofort auf den 20-jährigen Geschädigten losgegangen. Der Geschädigte sei zu Boden geschlagen und auf dem Boden liegend getreten worden sein. Danach hätten die Angreifer abgelassen und seien wieder davongefahren.
Der 20-Jährige wurde bei dem Vorfall leicht verletzt. Bei dem Fahrzeug in dem die Täter saßen, soll es sich um einen schwarzen Fiat Punto mit österreichischer Zulassung handeln. Nun sucht die Polizei Zeugen, die unter Telefon 08382/9100 sachdienliche Hinweise zu dem Vorfall geben können.

Anzeige