Lindau – Leiche bei Küchenbrand aufgefunden

Lindau/Bodensee | 12.04.2012 | 12-0813

rädler 12-04-2012 brand lindau feuerwehr-lindau new-facts-eu

Über die Integrierte Leitstelle (ILS) Allgäu wurde der Polizei am Donnerstag Nachmittag, 12.04.2012, gegen 17.00 Uhr, eine Rauchentwicklung in Lindau/Bodensee mitgeteilt. Einsatzkräfte der Feuerwehr Lindau, betraten die Wohnung unter schweren Atemschutz. Laut den ersten Information musste eine Frau aus ihrer verrauchten Wohnung in dem Mehrfamilienhaus geborgen werden. Trotz der umgehend eingeleiteten Rettungsmaßnahmen verstarb die Rentnerin. Aufgrund der bisherigen Informationen stammte der Rauch von einem Brand im Küchenbereich der Wohnung. Die Ermittlungen zur Brandursache und zur Todesursache wurden vom Kriminaldauerdienst (KDD) in Memmingen übernommen. Weitere Informationen liegen derzeit noch nicht vor.

Anzeige