Lindau | „Fensterbohrer“ bricht in zwei Kindergärten ein

Am vergangenen Wochenende, zwischen Freitag, 18:00 Uhr, und Montag, 07:30 Uhr, verschaffte sich ein Unbekantner Zugang zum Kindergarten in der Heyderstraße in Lindau.

In dem Gebäude brach er die Türe zu einem Büro auf und entwendete eine Geldkassette mit Bargeld. Außerdem legte der Täter eine Nähmaschine zum Abtransport bereit, ließ sie dann aber am Tatort zurück. Sehr wahrscheinlich war der gleiche Täter bereits Mitte vergangener Woche in einen Kindergarten in der Blumenstraße in Lindenberg eingedrungen. In den Räumen fand der Einbrecher zwei Geldkassetten mit Bargeld. Der Sachschaden liegt in beiden Fällen über dem Beuteschaden. Hinweise nimmt die Polizei unter Telefon 08382/9100 oder unter der Rufnummer 08381/92010 entgegen.