Lindau – Fahnder greifen zwei minderjährige Tramperinnen auf – sie waren auf dem Weg zu einer Party in Memmingen

Symbolbild

Symbolbild

Ein 14- und ein 16-jähriges Mädchen fiel einer Streife der Schleierfahndung gegen 01.00 Uhr in der Nacht von Freitag auf Samstag, 25.11.2017, im Bereich der Tankstelle am Autobahnzubringer A96 in Lindau auf. Die für diese Uhrzeit eindeutig zu jungen Damen wurden nach dem Grund ihres späten Erscheinens befragt. Die Mädchen aus Vorarlberg gaben an, dass sie nach Memmingen zu einer Party trampen wollen. Ein Telefonat mit der Mutter eines Mädchens beendete das Vorhaben abrupt. Diese bat die Polizisten nämlich, die Minderjährigen bis zur Abholung in Gewahrsam zu nehmen. Anstatt Party gab es dann Standpauke.