Lieberknecht glaubt an Erfolg von Schwarz-Grün in Thüringen

Erfurt – Thüringens Ministerpräsidentin Christine Lieberknecht (CDU) glaubt an den Erfolg einer möglichen schwarz-grünen Koalition nach der Landtagswahl am 14. September: „Was in Hessen funktioniert, ist sicher auch in Thüringen möglich. Dafür müssten die Grünen aber zulegen“, sagte Thüringens Ministerpräsidentin Christine Lieberknecht der „Bild-Zeitung“ (Montag). Jüngsten Umfragen zufolge kann die CDU unter Lieberknecht mit 36 Prozent der Stimmen rechnen, die Grünen mit sechs Prozent.

Über dts Nachrichtenagentur

Anzeige