Leutkirch – Schlägerei mit Verletzten und mehreren Beteiligten

Lkrs. Ravensburg/Leutkirch + 01.11.2013 + 13-2011

Zu einem handfesten Streit war es in der Nacht zum Freitag, 01.11.2013, in der Altstadt von Leutkirch, Lkrs. Ravensburg, gekommen, wobei zwei Personen leicht verletzt wurden.

polizei-bw-motorhaubeZunächst war es zu Spannungen zwischen einem 19-Jährigen und einem 46-Jährigen in der Marktstraße gekommen, in deren Folge der 19-Jährige den 46-Jährigen beleidigte. Im weiteren Verlauf ließ der 19-Jährige von seinem Gegner ab und schlug stattdessen eine ebenfalls anwesende 19-Jährige auf die Nase, sodass diese leicht verletzt wurde. Anschließend verlagerte sich die Situation in die Evangelische Kirchgasse, wo noch weitere Personen hinzustießen. Dort schlug der 19-Jährige zusammen mit einem 20-Jährigen auf einen weiteren 20-Jährigen ein, der lediglich den Streit schlichten wollte. In der Entwicklung des Kampfes wurde der 20-Jährige zudem von den beiden Widersachern gegen einen dort geparkten Opel gedrückt, sodass an diesem der Außenspiegel beschädigt wurde.

Bei der Auseinandersetzung wurde der 20-Jährige leicht verletzt, sodass er vom hinzugerufenen Rettungsdienst versorgt werden musste.


Anzeige