Leutkirch – Landwirtschaftliches Gebäude abgebrannt – keine Verletzten – 170 000 Euro Schaden

06-11-2014-lindau-opfenbach-bleichen-brand-bauernhof-landwirtschaftliches-anwesen-feuerwehr-raedler-new-facts-eu20141106_0005Ein Schaden von etwa 170.000 Euro entstand durch den Brand eines landwirtschaftlichen Gebäudes in der Nacht auf Samstag, 16.05.2015, in Leutkirch-Raggen, Lkrs. Ravensburg.

Das Ökonomiegebäude mit angebautem Wohnhaus, das seit Jahren nicht mehr bewohnt wird, brannte vollständig nieder. Personen oder Tiere wurden nicht verletzt.

Im Gebäude befindliche landwirtschaftliche Maschinen, Gerätschaften und Erzeugnisse fielen dem Brand ebenfalls zum Opfer. Verlässliche Aussagen zur Brandursache können derzeit nicht getroffen werden.

Die polizeilichen Ermittlungen sind aufgenommen. Neben der Polizei, waren die Feuerwehren aus Leutkirch, Wuchzenhofen und Hofs im Einsatz.