Leutkirch – Gewässerverunreinigung durch Gülle

Lkrs. Ravensburg/Leutkirch + 20.05.2013 + 13-0916           

EinsatzfahrtEinen größeren Feuerwehreinsatz zog am Samstagnachmittag, 19.05.2013, das Einbringen von Gülle in einen Bach einer Leutkircher Teilgemeinde nach sich. Anwohner stellten zunächst eine erhebliche Eintrübung des Gewässers sowie damit verbunden einen entsprechenden Geruch fest. Trotz intensiver Suche konnte der Verursacher jedoch nicht ermittelt werden. Durch einen hinzugezogenen Sachverständigen des Umweltamtes des Landratsamtes Ravensburg wurden vor Ort entsprechende Maßnahmen eingeleitet.

Neben den Feuerwehren Leutkirch und Stadtteil war auch die Feuerwehr Legau im Einsatz.

 

Anzeige