Leutkirch – Fußgänger von unbekanntem PKW-Lenker erfasst – Zeugen gesucht

Symbolbild

Symbolbild

Ein 25-jähriger Mann verließ am Samstag, 26.03.2016, kurz nach 6.00 Uhr, eine Gaststätte im Campingweg in Leutkirch/Allgäu und begab sich zu Fuß in Richtung der dortigen Kreisstraße.

Nach bisherigen Ermittlungen benutzte er hierzu den rechten Fahrbahnrand, als er von einem Pkw, der sich aus Sicht des Fußgängers von hinten näherte, angefahren wurde. Der 25-Jährige wurde auf die Straße geschleudert und blieb nach mehreren Metern schwer verletzt am Fahrbahnrand liegen. Der unbekannte Fahrzeuglenker setzte seine Fahrt unvermindert in Richtung Kreisstraße fort, ohne sich um den Verletzten zu kümmern. Dieser konnte wenig später durch seinen Bruder aufgefunden werden. Er wurde in die nächstgelegene Klinik eingeliefert.

Personen, die sachdienliche Angaben zu diesem Vorfall machen können, werden gebeten, sich unter Telefon 07563/90990 beim Verkehrskommissariat Kißlegg zu melden.