Leutkirch – Bewaffneter Raubüberfall auf Tankstelle am Neujahrstag

Lkrs. Ravensburg/Leutkirch + 01.01.2013 + 13-0019

waffe-42Mit einer Waffe ist am Dienstag Abend, 01.01.2013, ein junger Mann bedroht worden, als ein unbekannter Täter eine Tankstelle in der Wangener Straße in Leutkirch/Allgäu überfiel.

Der Unbekannte betrat gegen 18.40 Uhr den Verkaufsraum der Tankstelle. Er trat hinter den Tresen und hielt dem Angestellten eine goldfarbene Pistole entgegen. Der Räuber verlangte das Bargeld aus der Kasse und verstaute es in einer Tüte. Anschließend flüchtete er zu Fuß.

Der Täter wird als etwa 30 Jahre alt und 1,90 bis 1,98 Meter groß beschrieben. Er hatte eine schlanke Statur. Er trug eine schwarze Jogginghose, eine schwarze Jacke und schwarze Lederhandschuhe. Als Maskierung benutzte er eine schwarze Sturmhaube. Er sprach deutsch mit russischem Akzent.

Die Kriminalpolizei Ravensburg hat noch am Abend die Ermittlungen aufgenommen. Die eingeleiteten Fahndungsmaßnahmen blieben bislang ohne Erfolg. Zeugenhinweise auf den Täter nimmt die Kriminalpolizei Ravensburg unter Telefon 0751/8030 entgegen.


Anzeige