Leutkirch – 18-Jähriger prallt alkoholisiert gegen Baum

Lkrs. Ravensburg/Leutkirch + 03.07.2013 + 13-1210

Notarzt dunkelEin 18-jähriger Autofahrer ist in der Nacht auf Donnerstag, 03.07.2013, in einem Waldstück zwischen Ottmannshofen und Leutkirch, Lkrs. Ravensburg, von der Straße abgekommen und gegen einen Baum geprallt. Der junge Mann verletzte sich und musste in ein Krankenhaus eingeliefert werden.

Eine Zeugin wurde kurz nach Mitternacht auf das im Wald stehende Fahrzeug aufmerksam und verständigte die Polizei. Als die Beamten des Polizeireviers Leutkirch den Wagen überprüften, befand sich der 18-Jährige noch am Steuer des Unfallautos. Der junge Mann war offenbar in einer Rechtskurve nach links von der Straße abgekommen und anschließend mit der Fahrzeugseite gegen einen Baum geprallt.

Aufgrund seiner Verletzungen musste er vom Rettungsdienst in ein Krankenhaus gefahren werden. Wie sich bei den weiteren Ermittlungen herausstellte, stand der 18-Jährige unter Alkoholeinwirkung. Zudem besitzt er keinen Führerschein und hatte sich ohne Erlaubnis des Besitzers an das Steuer des Autos gesetzt. An dem Wagen entstand Totalschaden in Höhe von rund 3.000 Euro.


Anzeige