Leutkirch – 17-Jährige angefahren und flüchtig

Lkrs. Ravensburg/Leutkirch | 28.09.2011 | 11-1088

rettungsdienst-43Ein 17-jähriges Mädchen ist am Mittwochvormittag an einem Fußgängerüberweg von einem Auto angefahren und schwer am Bein verletzt worden. Der Fahrzeuglenker beging Unfallflucht.

Die 17-Jährige wollte gegen 11 Uhr die Untere Grabenstraße vom Martin-Luther-Platz her zu Fuß überqueren. Sie wartete zunächst einige Sekunden am dortigen Zebrastreifen und betrat die Fahrbahn, als ein heranfahrendes Auto deutlich abbremste. Der Fahrer dieses Wagens beschleunigte jedoch unvermittelt wieder und setzte seine Fahrt fort. Hierbei überrollte er den Fuß der Jugendlichen, welche schwere Verletzungen erlitt. Der Unfallflüchtige lenkte einen schwarzen Kleinwagen, wobei es sich vermutlich um einen VW handelte.

Hinweise werden unter Telefon 07561/8488-3333 an das Polizeirevier Leutkirch erbeten.

Anzeige