Leon Goretzka wechselt im Sommer zum FC Bayern

Gelsenkirchen (dts Nachrichtenagentur) – Nationalspieler Leon Goretzka wird im Sommer vom FC Schalke 04 zum FC Bayern München wechseln. Das teilte Schalke-Manager Christian Heidel am Freitag mit. Goretzka hat demnach beim Rekordmeister einen Vertrag ab dem 1. Juli 2018 unterschrieben.

Man habe alles dafür getan, Goretzka auf Schalke zu halten, so Heidel. Die Entscheidung habe man „mit Bedauern zu Kenntnis genommen“. Am Ende könnten die Schalker aber damit umgehen. „Total überraschend kam es nicht. Wir sind darauf vorbereitet“, sagte Heidel. Schalke-Trainer Domenico Tedesco äußerte sich enttäuscht über den Wechsel. „Wir sind traurig und enttäuscht, dass wir Leon als Spieler und Typen verlieren, aber haben die Entscheidung zu akzeptieren“, sagte er am Freitag. Er hoffe, dass die Fans am Sonntag nicht negativ reagieren. „Unsere Anhänger haben das Team immer unterstützt und Leon gehört auch in der Rückrunde natürlich weiterhin zur Mannschaft.“

Leon Goretzka beim Confed Cup 2017, Pressefoto Ulmer/Markus Ulmer, über dts Nachrichtenagentur
Foto: Leon Goretzka beim Confed Cup 2017, Pressefoto Ulmer/Markus Ulmer, über dts Nachrichtenagentur