Lena Meyer-Landrut: "Privat schminke ich mich fast gar nicht"

Berlin (dts Nachrichtenagentur) – Die Sängerin Lena Meyer-Landrut macht sich privat wenig Gedanken über ihr Aussehen: „Privat schminke ich mich fast gar nicht“, sagte Meyer-Landrut in der aktuellen Ausgabe von „Zeit LEO“. Und auch bei den Klamotten trenne sie zwischen privat und beruflich: „Wenn ich zu Hause bin, trag ich einfach nur Jeans, T-Shirt und Sneakers. Und mach mir gar keinen Kopf mehr darüber, wie ich aussehe.“

Bei ihren Auftritten ist es ihr wichtig, dass ihre Klamotten zu ihrem Typ passen: „Ich will ja nicht verkleidet wirken.“ Die Sängerin hat gelernt auf die Meinung von Außenstehenden nicht allzu viel Wert zu legen: „Inzwischen bin ich da ziemlich abgestumpft. Wenn einem 5.000 Leute irgendwas sagen, kann man nicht auf jeden hören – und man sollte es auch nicht. Ich habe gelernt: Das ist deren Meinung und nicht mein Problem. Ich bin ich.“ Gemeine Kommentare über ihr Aussehen versucht die 25-Jährige zu ignorieren: „Meistens versuche ich, sie gar nicht erst zu lesen. Das klappt aber nicht immer.“ Lena Meyer-Landrut holte vor sechs Jahren beim Eurovision Song Contest den ersten Platz für Deutschland. Ihr aktuelles Album heißt „Crystal Sky“.

Lena Meyer-Landrut beim Eurovision Song Contest 2011, über dts Nachrichtenagentur
Foto: Lena Meyer-Landrut beim Eurovision Song Contest 2011, über dts Nachrichtenagentur